wie schere ich einen hund

Um einen Hund scheren zu können, müssen Sie ihn striegeln.
Der Grund dafür ist, dass sich die Matten aus Schmutz und Ablagerungen bilden, die sich in der Haut Ihres Hundes ansammeln. Da dieser Schmutz nicht wirksam abgebürstet werden kann, führt er zu Haarausfall und Hautreizungen, wenn Sie Ihren Hund nicht entwirren. Groomer schneiden auch das Fell um die Augen, Pfoten, Genitalien und Achselhöhlen Ihres Hundes mit einer Schere oder einer Schermaschine – gut, um im Sommer einen Hitzschlag zu vermeiden.“

Da bei der Fellpflege alles, von Verfilzungen bis hin zu Pilzbefall, aus dem Fell Ihres Tieres entfernt werden kann, ist es wichtig, dass Sie einen Hundefriseur in die Nähe Ihres Tieres lassen, wenn es Knoten oder starke Verfilzungen hat